Aufrufe
vor 8 Monaten

Taxi Times DACH - 2. Quartal 2020

  • Text
  • Dach
  • Deutschland
  • Taxigewerbe
  • Berliner
  • Mietwagen
  • Fahrer
  • Quartal
  • Taxis
  • Trennschutz

AKTIONEN Ein Zeichen der

AKTIONEN Ein Zeichen der Wertschätzung und Dank für die fleißigen Fahrer. LIEFERFAHRTEN FÜR EIN BUNTES OSTERFEST Wer das Osterfest in einem gepflegten Garten verbringen oder auch einfach nur den Ostertisch mit einem frischen Blumenstrauß schmücken wollte, der hatte es coronabedingt nicht leicht, denn die Münchner Gartencenter und Baumärkte waren für Kunden gesperrt. Das Gartencenter Seebauer bekam aber tatkräftige Unterstützung des Münchner Taxi Zentrums mtz und seiner Fahrer. Rund um Ostern halfen sie dem Gartencenter dabei, Waren an Kunden auszuliefern. Mit fünf bis zehn Fahrzeugen waren die Fahrer zum Pauschalpreis unterwegs und lieferten Blumenerde, Gartenutensilien oder einfach nur Blumen an die Kunden aus. Der Service ging sogar so weit, dass bis an die Haustür geliefert wurde. Dabei wurde jederzeit darauf geachtet, gemäß der hygienischen Schutzmaßnahmen, die Waren kontaktlos zu übergeben. Um die Fahrten möglichst effizient zu gestalten wurden pro Tour gleich mehrere Kunden angefahren. Als Dankeschön für die tolle Unterstützung erhielten die Fahrer vom Gartencenter einen Korb voller Blumen. sg LONDON TAXI MIT TRENNSCHEIBE Bereits seit Ende März ist in München beim Taxi Center Ostbahnhof das erste elektrische London Taxi auf der Straße. Aus Unternehmersicht hätte der Zeitpunkt nicht besser sein können, denn der Wagen ist bereits ab Werk mit einer Trennwand ausgestattet. Die Neuauflage des britischen Klassikers dürfte derzeit das Wunschauto vieler Taxifahrer und Taxiunternehmer sein, denn bei keinem anderen Fahrzeug ist der Fahrer ab Werk besser vom Fahrgast separiert. Das liegt einerseits an der serienmäßig verbauten Trennwand, aber auch daran, dass das Taxi über keinen Beifahrersitz verfügt, weil stattdessen dort das Gepäck untergebracht wird. So kommt man erst gar nicht in die Verlegenheit, den Fahrgast direkt neben sich zu befördern. Der TX, so lautet die exakte Bezeichnung des Herstellers LEVC, wurde vom Münchner Unternehmer Ünal Kücüksahin vom Taxi Center Ostbahnhof in seine Fahrzeug-Flotte aufgenommen. Die notwendige Eichung und den gesamten Zulassungsvorgang, damit der Brite als Taxi eigesetzt werden konnte, bezeichnet der Unternehmer als ‚Kraftakt‘, denn aufgrund der Corona-Krise arbeiteten die zuständigen Behörden in der Regel auch vom Homeoffice aus, was neue Behördenabläufe notwendig machte. Für Kücüksahin, der den Wagen bereits vor der Corona-Krise gekauft hatte, war das Gesamtkonzept ausschlaggebend für die Kaufentscheidung. „Einerseits lege ich Wert auf einen emissionsarmen E-Antrieb, andererseits kann ich mit dem TX auch den Rollstuhltransport anbieten.“ sg Mehr Abgrenzung zwischen Fahrer und Fahrgast als im TX ist fast nicht möglich. Dr. Hans Bake v. Bakin Erst- und Verlängerungsuntersuchung Taxi-Mietwagen-Lkw-Bus – G25 Tassilostraße 23, 85609 Aschheim Tel.: 089/37065690 Mobil: 0172/6523805 E-Mail: bakebakin@gmx.de Arbeits- und Verkehrsmedizin Termine nach Vereinbarung FOTOS: MTZ, _Taxi Center Ostbahnhof 12 2. QUARTAL 2020 TAXI – Regionalausgabe München

Lexus ES 300h Hybrid Benzinmotor mit 131 kW (178 PS) und Elektromotor mit 88 kW (120 PS), Systemgesamtleistung 160 kW (218 PS) , Stufenlose Automatik, Comfort Taxi, 5-türig Ausstattungs-Highlights: Pre-Collision System, Vinyl-Ledersitze, Reifendruckwarnsystem, Privacy-Glas, Regensensor, lenkradintegirerte Bedienelemente für Audiosystem, Bluetooth Freisprecheinrichtung, USB/AUX Anschlüsse mit iPod-Steuerung, Rückfahrkamera, el. Fensterheber vorn, und hinten, Tempomat, Start-Stop-Knopf, Smart-Key, Klimaautomatik, Leichtmetallfelgen mit Bereifung 205/60 R 1 6 u.v.m. Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/komb. 5,0/4,4/4,5 l/100 km. CO2-Emission kombiniert 103 g/km. Energieeffizienzklasse A+. Unverbindliche Preisempfehlung 1 49.363,00 € Hauspreis 41.272,70 € Monatliche Finanzierungsrate 2 499 € Anzahlung 8.821.81 € einmalige Schlussrate 7.841,81 € Nettodarlehensbetrag 33.430,89 € Gesamtbetrag 44.799,84 € Frachtkosten 980,00 € Ihr persönlicher Ansprechpartner Atilla Döger Telefon: 089 / 54 71 77 211 atilla.doeger@toyota-dit.de Die Taxi-Spezialisten für München www.lexusforum-muenchen.de Landsberger Straße 222 80687 München Telefon: 089/547 177-95 info.lbs@toyota-dit.de Frankfurter Ring 166 80807 München Telefon: 089/3509667-30 info.ffr@toyota-dit.de Neumarkter Straße 80 81673 München Telefon: 089/437370-25 info.nms@toyota-dit.de 1) Unverb. Preisempf. des Herstellers/Importeurs. 2) Ein Angebot der Lexus Financial Services (ein Geschäftsbezeichnung der Toyota Kreditbank GmbH) Toyota Allee 5, 50858 Köln, Laufzeit 60 Monate, Laufleistung 40.000km/Jahr, Sollzins geb. p.a. 2,95%, eff. Jahreszins 2,99%. Bearbeitungsgebühr 0 €. Nur gültig für Geschäftskunden bei Anfrage und Genehmigung bis zum 31.12.2019. Unser Autohaus vermittelt ausschl. Leasingverträge der Toyota Kreditbank GmbH. Abb. zeigt Sonderausstattung.

TaxiTimes D-A-CH