Aufrufe
vor 2 Monaten

Taxi Times DACH - 2. Quartal 2022

  • Text
  • Tmv
  • Bvtm
  • Hamburg
  • Anjes tjarks
  • Taxizentralen
  • Taxigewerbe
  • Taxis
  • Unternehmen
  • Taxizentrale
  • Mietwagen

IN EIGENER SACHE NEUE

IN EIGENER SACHE NEUE WEGE BEIM SPRACHROHR DER TAXIBRANCHE Umsatzeinbußen von über 70 Prozent bei den Werbeeinnahmen erfordern bei der Taxi Times eine große Umstellung. FOTO: Pixabay Seit es Taxi-Fachzeitschriften gibt, wurde deren Finanzierung zu einem großen Anteil durch Werbekunden aus der Taxi-Industrie sichergestellt. Den wichtigsten Anteil trugen dabei die Fahrzeughersteller, allen voran Mercedes und Volkswagen. Sie haben mit ihren Werbebuchungen den Taxi Times-Lesern ermöglicht, wichtige Informationen zu ihrer Branche nahezu kostenlos zu erhalten – in unserem Fall 4-mal pro Jahr eine Taxi Times- Ausgabe und tagesaktuell wichtige News über das Online-Portal www.taxi-times.com. UMSATZEINBRUCH UM 70 PROZENT Mittlerweile haben aber zahlreiche externe Faktoren zu einem deutlichen Rückgang der Werbebuchungen geführt, vor allen Dingen in diesem Halbjahr. Im Vergleich zu den Vorjahren ist der Werbeumsatz bei Taxi Times um über 70 Prozent eingebrochen. Was solche Umsatzeinbußen bedeuten, weiß die Taxibranche seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie (leider) nur allzu gut. Die Konsequenz für Taxi Times lautet daher: Wenn die Finanzierung eines Verlags nicht auf sicheren Füßen steht, dann kann ein Verlag seine Arbeit nicht mehr ausschließlich kostenfrei anbieten. In der Folge können aufwendig recherchierte Fachinformationen nicht mehr frei zugänglich veröffentlicht werden, sondern werden zukünftig gegen einen kleinen Obolus den Lesern angeboten. Die spannende Frage der nächsten Wochen wird für die Taxi Times- Redaktion daher sein: Kann und will sich die Taxibranche eine eigene Fachzeitschrift leisten? Das Team von Taxi Times hofft auf ein deutliches „JA“ seiner Leserschaft! Weitere Informationen dazu folgen in Kürze. Parallel zu dieser Umstellung hat der Taxi-Times-Verlag allen Taxizentralen und -verbänden eine Kooperation vorgeschlagen. Sie bietet unter anderem die Möglichkeit, für die Funkteilnehmer bzw. für die Verbandsmitglieder ein Abonnement der Printausgabe zu einem vergünstigten Preis zu erhalten. Die Idee ist, dass jedes Verbandsmitglied bzw. jede*r Funkteilnehmer*in 4-mal pro Jahr eine Ausgabe der Taxi Times und zudem einen kostenfreien Zugang zu allen Inhalten auf der Taxi Times-Website erhält. KOOPERATION MIT ZENTRALEN Der Effekt dieser Kooperation ist eine echte Win-win-Situation für alle Beteiligten. Die Taxizentralen und -verbände können ihren Mitgliedern einen weiteren Mitgliedsvorteil in Form eines vergünstigten Bezugs der Taxi Times bieten, die Fahrer*innen und Mitglieder sind stets aktuell informiert und der Taxi-Times-Verlag kann dank einer kalkulierbaren Einnahme seinen Service weiterhin anbieten. Taxiunternehmer*innen, die einer Zentrale angeschlossen sind bzw. einem Taxiverband oder einer Interessengemeinschaft angehören, sollten sich daher bei ihrer Zentrale / ihrem Verband erkundigen, ob eine solche Kooperation besteht. jh IMPRESSUM Verlag taxi-times Verlags GmbH Persiusstr. 7 10245 Berlin, Deutschland Telefon: +49 (0)30/55 57 92 67-0, E-Mail: info@taxi-times.com, Internet: www.taxi-times.com Geschäftsführung: Jürgen Hartmann Bankverbindung Stadtsparkasse München BLZ 70150000, Kontonummer 1003173828 IBAN: DE89701500001003173828 BIC: SSKMDEMM UST-ID: DE293535109 Handelsregister: Amtsgericht München HRB 209524 Redaktion redaktion@taxi-times.com Simon Günnewig (sg), Jürgen Hartmann (jh, V.i.S.d.P.), Axel Rühle (ar) Mitarbeiter dieser Ausgabe Gisela Spitzlei (gs) Grafik & Produktion Katja Stellert (Artdirektion), Ivan Cottrell; Raufeld Medien GmbH, Paul-Lincke-Ufer 42/43, 10999 Berlin, Telefon: +49 (0)30/ 695665936 Anzeigenleitung, Online-Verkauf, Vertrieb Jürgen Hartmann anzeigen@taxi-times.com Hotline: +49 (0)151/ 27 08 29 76 Druck Silber Druck oHG, Otto-Hahn-Straße 25, D-34253 Lohfelden Taxi Times DACH erscheint seit 2016 Erscheinungsweise 4 x pro Jahr Heftpreis: 4,80 €, Jahres-Abo: 35 € (inkl. MwSt. und Versand) ISSN-Nr.: 2367-3834 Weitere Taximagazine aus dem Taxi-Times Verlag: Taxi Times München 26 2. QUARTAL 2022 TAXI

www.taxi-times.taxi 1. QUARTAL 2022 3,50 € AN ALLE MÜNCHEN-INTERESSIERTEN: TAXI TIMES GIBT ES AUCH ALS REGIONALAUSGABE Das Sprachrohr der Taxibranche Flughafen Taxitarif Zentraleninfos Verbandsinfo Kommunalpolitik Inklusion E-Taxis ‘22 EINMUSS FÜRALLE M Ü N C H E N MODULZUWEISUNG PER FAHRER-APP DIGITALER FLUGHAFEN TARIFANPASSUNG Argumente und Ängste ISARFUNK INFORMIERT Vermittlung von Inklusionstaxis ELEKTRO-TAXIS Münchner Händler und Lieferzeiten Jetzt bestellen! Online: www.taxi-times.com/abo per E-Mail: abo@taxi-times.com per Telefon: +49 30 555 792 670 26,- EURO 4 Ausgaben inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und inklusive Versandkosten

TaxiTimes D-A-CH