Aufrufe
vor 5 Monaten

Taxi Times DACH - 4. Quartal 2020

MELDUNGEN 40 JAHRE TAXI

MELDUNGEN 40 JAHRE TAXI ADDI Der Taxiunternehmer „Addi“ Bogalski und seine Frau Bärbel konnten im November auf das 40-jährige Dienstjubiläum ihres Taxibetriebs zurückblicken. Begonnen hatte alles – wie bei so vielen „Taxikarrieren“ in dieser Republik – mit Taxifahren als Nebenjob. Im Falle von Adalbert „Addi“ Bogalski war es ein notwendiger Hinzuverdienst, um sich das Hobby Rallyefahren zu finanzieren. 1980 machte er sich dann mit einem Auto selbstständig, heute hat sein Betrieb acht Taxis und drei Minibusse, deren Auslastung auch dank einer kürzlich gewonnenen Ausschreibung gesichert ist. Gewerbepolitisch hat sich der Vollbluttaxler im Laufe der letzten vier Jahrzehnte ebenfalls engagiert. Unter anderem war er auch als Vorsitzender des Landesverbands Taxi und Unternehmer von Schleswig-Holstein aktiv und brachte sich währenddessen auch im Bundesverband Taxi ein, damals noch BZP. Addi hat seinen Schritt nie bereut und blickt auch aktuell zuversichtlich in die Zukunft – trotz Corona- Pandemie, die auch für Addi und Bärbel Umsatzverluste und Kurzarbeit für einige der 25 Mitarbeiter bedeutet. „Beim Taxifahren ist das so“, erklärt Addi seine große Leidenschaft: „Entweder es passt und lässt einen nicht mehr los, oder es passt nicht und dann sollte man sich was anderes suchen. Für mich hat’s gepasst, und das ist auch nach 40 Jahren noch so.“ jh STABSWECHSEL IM GVN In der Fachvereinigung Taxi und Mietwagen innerhalb des Gesamtverbands Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) wird der langjährige Geschäftsführer Gunther Zimmermann zum Jahresende in den Ruhestand gehen. Zimmermanns Aufgaben wird künftig Emma-Marie Berndt übernehmen, die seit September von Zimmermann eingewiesen wird. Die gelernte Betriebswirtin (B.A.) mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsmanagement wird künftig an Zimmermanns Schreibtisch in der Geschäftsstelle in Hannover Platz nehmen. Seit Herbst war sie auch schon bei zahlreichen Delegiertenversammlungen dabei. „Ich arbeite mich in die Tipps und Tricks der Fachvereinigung, die aktuellen politischen und gesetzlichen Gegebenheiten des Gewerbes sowie die Verbandsstruktur ein“, teilte die „Neue“ in einem Verbandsschreiben an alle Mitglieder im Oktober Auch wenn das Foto coronabedingt eine andere Sprache spricht: Gunther Zimmermann und Emma-Marie Berndt haben im Herbst für eine geordnete Amtsübergabe eng zusammengearbeitet. mit. Zur Staffelübergabe bis Jahresende wird dann auch ein Generationensprung eingeleitet. Für Emma-Marie Berndt ist die Taxibranche ein neues Betätigungsfeld. Sie hat zuvor bei dem niedersächsischen Privatradiosender radio ffn im Vertrieb gearbeitet und bringt Vereins- und Verbandserfahrungen aus verschiedenen ehrenamtlichen, sozialen Tätigkeiten mit. jh Mehr Raum für Komfort. Der Volvo XC90 als Taxi. Das schwedische Luxus-SUV überzeugt als wahres Raumwunder mit bis zu 7 Sitzen dank dritter Sitzreihe. Jetzt mit 25 % Preisvorteil. * volvocars.de/taxi TAXIDEMO VOR DEM LANDRATSAMT Bärbel und Addi Bogalski sind seit 40 Jahren Taxiunternehmer. Unmittelbar vor Beginn einer Kreistagsausschusssitzung haben Taxiunternehmer des Kreises Saale-Holzland Mitte November vor dem Landratsamt demonstriert. Sie machten damit die Sitzungsteilnehmer da rauf aufmerksam, dass der seit 2015 unveränderte Taxitarif für ein wirtschaftliches Arbeiten nicht mehr ausreicht, weshalb eine Anpassung der Taxitarife dringend notwendig sei. „Wenn wir überleben wollen, dann brauchen wir einfach Tarife, die die gestiegenen Kosten auch abbilden,“ äußerte sich Martin Kammer, Hauptgeschäftsführer vom Landesverband des Thüringer Verkehrsgewerbes LTV, der seit Neuestem auch Mitglieder aus Sachsen-Anhalt vertritt. Kammer bezeichnete den Protest vor dem Kreistag als erfolgreich, „weil wir fast alle Fraktionen auf unser Problem aufmerksam machen konnten“. jh FOTOS: Witte, LTV, Taxi Addi 4 4. QUARTAL 2020 TAXI * Preisnachlass für einen Volvo XC90 auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung der Volvo Car Germany GmbH. Beispielfoto zeigt Fahrzeug der Baureihe, die Ausstattungsmerkmale des abgebildeten Fahrzeuges sind nicht Bestandteil des Angebotes.

TaxiTimes D-A-CH