Aufrufe
vor 6 Monaten

Taxi Times DACH - 4. Quartal 2021

  • Text
  • Verkehr
  • Bvtm
  • Uber
  • Mietwagen
  • Taxigewerbe
  • Taxameter

VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG FREEM HILFT EUCH BEI BUSSGELDBESCHEID UND PUNKTEABFRAGE freem, das Mobilitätsportal der Flightright-Gruppe, ermöglicht Autofahrern, ihre Rechte unkompliziert durchzusetzen. Was kann freem für euch tun? Nicht ohne Grund nutzt ihr als Taxifahrer freem schon intensiv. Was wir bei freem für euch tun? Da ihr häufig im Straßenverkehr unterwegs seid, kann es vorkommen, dass ihr auch mal einen Bußgeldbescheid bekommt. Diese Bußgeldbescheide weisen eine hohe Fehlerquote auf und deshalb solltet ihr beim Eintreffen eines solchen Bescheides unbedingt Einspruch dagegen einlegen. Vielleicht durftet ihr aufgrund eines Fahrverbotes sogar nicht mehr arbeiten und euer Arbeitsplatz war gefährdet? Keine Sorge, unser Team von freem hilft euch beim gesamten Prozess, sei es mit dem Anhörungsbogen oder dem Bußgeldbescheid, damit ihr weiter eurer Arbeit nachgehen könnt. Mit unserem Bußgeldcheck könnt ihr dabei sofort prüfen, ob sich ein Einspruch lohnt. Wie funktioniert’s? Geht auf www.gofreem.taxi, nutzt unseren kostenlosen Online-Check und legt Einspruch ein. Ein besonderer Service: Falls ihr gerade einen Bußgeldbescheid bekommen habt, aber nicht mehr wisst, ob und wie viele Punkte ihr in Flensburg schon habt, könnt ihr einfach unsere kostenlose Punkteabfrage auf www.gofreem.taxi nutzen. Kontakt: E-Mail: kontakt@gofreem.taxi Telefon: 030-555786496 Hochladen. Prüfen lassen. Weiterfahren. INTAX BIETET INNOVATIVE FAHRZEUGLÖSUNGEN SEIT 25 JAHREN Die Oldenburger Taxi-Manufaktur fertigt seit 1996 als verlängerte Werkbank für nahezu alle namhaften Hersteller Taxis in Serie. Sämtliche in der Serienfertigung durchgeführten Veränderungen an den Fahrzeugen sind nach dem INTAX Rückrüst-System RSY® vollständig rückrüstbar. Vom Taxi mit kompletter Innenausstattung und Folierung über Fahrschulautos bis hin zur technischen Sonderausstattung von Behörden- und Militärfahrzeugen werden innovative Lösungen für Sonderfahrzeuge entwickelt und umgesetzt. INTAX stellt dabei die gesamte Ablauf-Kette von Entwicklung, Produktion, Händler-Betreuung, Internetpräsentation, Verwaltung, Transporten bis hin zum Aftersales-Bereich dar. Begonnen hatte die Firmenhistorie vor genau 25 Jahren, als der Inhaber Jörg Hatscher die „INTAX Innovative Lösungen für Taxis und Mietwagen“ ins Leben rief – eine Ausgründung seines seit 1986 in Oldenburg bestehenden Mietwagenunternehmens. INTAX beschäftigte hier zum Start drei Mitarbeiter. Seitdem ist die Firma kontinuierlich gewachsen und das Firmengelände verfügt inzwischen über 33.000 m² Fläche mit Sattelschlepper-Areal, Platz für bis zu 1.000 Fahrzeuge sowie rund 4.500 m² Produktions-, Lager- und Bürofläche. Ein solches Jubiläum ist auch ein schöner Zeitpunkt für ein paar persönliche Worte. INTAX: „Wir bedanken uns bei allen Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und natürlich bei allen Mitarbeitern für ein Vierteljahrhundert Vertrauen, Loyalität, Zusammenhalt, Innovationen und nicht zuletzt für viel Freude am Beruf bzw. an und mit unserer Berufung. Wir sind dankbar und stolz!“ www.INTAX.de FOTOS: Freem, INTAX 30 4. QUARTAL 2021 TAXI

VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG UMRÜSTUNG FÜR E-TAXIS UND LUXUSMIETWAGEN Mit unserem Kölner Betrieb „Taxiausrüstungen Weberpals“ sind wir Ihr Spezialist für Taxi- oder Mietwagenumrüstungen. Als Vertragspartner der Firmen Semitron und Ternica können wir Ihnen fast alle Fahrzeuge aus dem Privatmarkt zum Taxi- oder Mietwagen umrüsten. Speziell bei Elektro-Fahrzeugen achten wir auf geringstmöglichen Ruhestromverbrauch, um Ihre Reichweiten zu sichern. Selbstverständlich verfügt unsere Werkstatt über qualifizierte und entsprechend Wir ermöglichen bei einer breiten Fahrzeugpalette die Umrüstung zum Taxi oder Mietwagen. ausgebildete Mitarbeiter, welche die E-Fahrzeugtechnik beherrschen. Interessant sind hier sicherlich der ID.3 und ID.4 Volkswagen oder beispielsweise auch der Ford Mach-E. Für alle drei Modelle bieten wir Ihnen brauchbare Komplettlösungen an. Bei der Umrüstung von Exklusivfahrzeugen wie Audi Q7/Q8 oder BMW X5 bauen wir bevorzugt Semitron-Spiegeltaxameter oder Spiegelwegstreckenzähler ein. Die Fahrzeuge behalten so im Innenraum ihr schickes Aussehen. Als Semitron-Partner führen wir nicht nur Ihre Fahrzeugausrüstung durch, sondern beraten Sie auch gerne über den aktuellen gesetzlichen Stand Ihrer Datenaufzeichnungen, die sich mit Semitron-Geräten mit fast allen Datendienstleistern durchführen lassen. Bevor Sie also auf Ihr Wunschmodell verzichten, weil es dafür werkseitig kein Taxi- oder Mietwagenpaket gibt, nehmen Sie lieber erst einmal Kontakt zu uns auf. Telefon: 0221/54 35 00. Oder per Mail unter jweberpals@t-online.de. Derzeit ein häufiger Gast in unserer Werkstatt: der VW ID.4 Elektro DAS TAXI UND DIE ZUKUNFTSTHEMEN DER KUNDE SHOPPT – DAS TAXI LIEFERT! FOTOS: Taxi Times, Weberpals, FMS Als Sprachrohr des Taxigewerbes wird der taxi-times Verlag mit seinen Printmagazinen und seinen digitalen Kanälen auch im Jahr 2022 den Werdegang der Taxibranche aktiv begleiten. Dazu zählt auch die gewerbepolitische Entwicklung unter der neuen Ampelregierung. Der Mobilitätswandel unter dem Dogma der Klimaschutzversprechen wird auch im Taxigewerbe zu Veränderungen führen – nicht nur, aber vor allem im Bereich der Elektromobilität. Deshalb wird die Taxi Times-Redaktion diese Thematik im Jahr 2022 noch mehr als bisher in den Fokus der Berichterstattung rücken. Nutzen Sie daher Taxi Times als Sprachrohr und Informationsmedium – als Abonnent der quartalsweise erscheinenden Printausgabe Taxi Times DACH, unseres YouTube-Kanals und als Abonnent unseres Newsletters, der ab 2022 zweimal wöchentlich erscheinen wird (jeden Dienstag und jeden Freitag). Das Taxi Times-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten sowie ein gutes neues Jahr 2022 und freut sich auf Sie als weiterhin treue Leser! Taxi Times- Printausgaben abonnieren. Taxi Times- Newsletter abonnieren. Taxizentralen und Kurierdienste setzen auf die Erfahrung von fms/Austrosoft. Sie sichern damit ihren Geschäftserfolg nachhaltig ab. fms Taxizentralen setzen auf die leistungsstarke Vermittlung mit nachweislich bis zu 35.000 Fahrten pro Tag fms Kurierdienste passen die flexiblen Auftragsabläufe an ihre Bedürfnisse an und verdoppeln damit die Umsätze. fms/Austrosoft vereint beide Welten in einem System. Die fms Taxizentralen können daher mit lukrativen Kurier- bzw. Botenfahrten mehr Geld machen. Zusätzliche Kurieraufträge werden von den Taxifahrern mit dem flexiblen fms System erfolgreich abgewickelt. Wir unterstützen Sie gerne bei der Erweiterung Ihres Serviceangebots: www.fms.at/kontakt Erfahren Sie mehr über die Erfolgsstrategie unserer Kunden: www.fms.at/success-stories-fms-austrosoft/ TAXI 4. QUARTAL 2021 31

TaxiTimes D-A-CH