Aufrufe
vor 3 Jahren

Taxi Times DACH - Januar 2018

  • Text
  • Uber
  • Dezember
  • Januar
  • Unternehmen
  • Taxis
  • Mytaxi
  • Mietwagen
  • Fahrzeuge
  • Fahrer
  • Taxigewerbe

TAXI INTERNATIONAL UITPs

TAXI INTERNATIONAL UITPs neuer Generalsekretär Mezghani: „Taxi ist ein wesentliches Element im heutigen multimodalen Markt.“ Etwa 100 Teilnehmer aus 23 Ländern hatten den Weg zur UITP-Konferenz nach London gefunden. WELTVERBAND HAT TAXIGEWERBE IM VISIER Warum hat der weltgrößte Verbund für öffentliche Verkehrsmittel plötzlich das Taxigewerbe auf dem Zettel? Eine Konferenz in London gab die Antwort. Taxis berühren viele öffentliche Politikfelder: Luftqualität, Staus, städtische und öffentliche Mobilität und die wirtschaftliche Eingliederung von Geringverdienern. Wir müssen auf einen einheitlichen strategischen Ansatz hinarbeiten. Dafür müssen wir wissen, was anderswo auf der Welt vor sich geht.“ Mohamed Mezghani, der neue Generalsekretär des weltgrößten ÖPNV-Verbundes UITP, lieferte mit diesen Worten die passende Erklärung, warum Anfang Dezember in London 100 Teilnehmer aus 23 Ländern den Weg zur Londoner »Taxi ist der Bereich, in dem die ganze Action stattfindet.« Jonathan Bray, Urban Transport UK Konferenz „Die Rolle des Taxis in der Zukunft der digitalen urbanen Mobilität“ fanden. Aus Deutschland war auch BZP-Vorstandsmitglied Herwig Kollar vertreten. „Taxi ist ein wesentliches Element im heutigen multimodalen Markt. Manchmal ist es die einzige Verkehrsart, oft das ergänzende Glied. Jetzt, in der digitalen Revolution, denken neue Mitspieler und Städte über neue Mobilitätsoptionen nach“, führte Mezghani weiter aus. Die UITP-Plattform ist eine globale Arbeitsgruppe mit 40 Mitgliedern, bestehend aus Betreibern, Vermittlern und Behörden, die aktuell ihre Rolle im öffentlichen Verkehr stark erweitert: Vor der Konferenz kündigte sie neue Mitglieder für ihren speziellen Unterabschnitt „Digitale Plattformen“ an, der alles von Online- Reiseplanungsdiensten bis zu E-Taxi-Apps umfassen wird. Startmitglieder waren Uber, Grab, Ola und Russlands Yandex. Nun sind Door2Door, Citymapper, Moovel, Via, 99 und Upstream dazugekommen. Durch die Öffnung für diese neuen Plattformen möchte UITP sicherstellen, dass neue Anbieter und das traditionelle ÖPNV zusammenarbeiten. London war als Gastgeber genau die Stadt, in der ab 1. Januar keine Dieseltaxis mehr zugelassen werden. In ein paar Jahren müssen Mietwagen auch auf sauberere Kraftstoffe umstellen. Das dürfte eine bereits begonnene Verschiebung von Taxi in Richtung Mietwagen sein und Uber noch weiter stärken. Taxifahrten sind von 250 000 Fahrten pro Tag auf 110 000 gesunken; Mietwagen-Beförderungen stiegen von 150 000 pro Tag auf 300000. Die Fahrpreise für Taxifahrten sind gestiegen, aber das Einkommen ist gesunken. Taxifahrten sind auch kürzer (2,9 bis 3,6 Meilen) und Mietwagen- Fahrten länger geworden (5,8 bis 8,8 Meilen). Nicht zuletzt durch solche Verschiebungen war die Hauptfrage in der nachfolgenden Diskussion: Ist eine Trennung zwischen Taxi und Mietwagen noch sinnvoll? Der norwegische Ökonom Jørgen Aarhaug erklärte, dass gleichzeitig verschiedene Entwicklungen stattfinden. Sammeltaxis und bedarfsgerecht eingesetzte Busse existieren parallel zu neuen Modellen wie Car-Sharing und einer Bündelung von Mobilitätsoptionen in „Mobility as a Service (MaaS)“. Alles wird taxiähnlicher. Neue Regulierungsrahmen sollten die Antwort darauf sein. Hinweis: Weitere Statements der UITP-Konferenz können Sie auf unserer Homepage nachlesen. Einfach im Suchfeld das Stichwort „UITP“ eingeben. wf FOTOS: Wim Faber 30 DEZEMBER 2017 / JANUAR 2018 TAXI

KLEINANZEIGEN TAXI-UMRÜSTUNGEN VERKAUF/VERMIETUNG Individuelle Lösungen für die Personenbeförderung DVI Trading GmbH Hausen 26 41751 Viersen Tel. +49(0)2162 3644325 E-Mail: info@dvi-mobile.de www.dvi-mobile.de Ihr kompetenter Ansprechpartner: Thorsten Wieschhaus Tel. 04181 / 90 80 92 Fax 04181 / 90 80 57 Thorsten.Wieschhaus@kuhn-witte.de Lüneburger Str. 9 21244 Buchholz Nordheide Nähe HH www.kuhn-witte.de Volkswagen Caddy Maxi Trendline Taxi „Rolli complete“ 2.0 TDI DSG, 75 kW (102 PS)* 25.900,- € zzgl. MwSt. aus Bad Zwischenahn Taxinachlass in Kombination mit Umweltprämie möglich!! urkunde. Andere Motorisierungen, Ausstattungen und Lackierungen möglich, 2 ** in Zusammenarbeit mit der Volkswagenbank JETZT TAXI TIMES ABONNIEREN UND KEINE WICHTIGEN THEMEN VERPASSEN! WWW. TAXI-TIMES. COM/HEFT- BESTELLUNG/ HARDWARE/SOFTWARE www.taxi-zentrum.de DAS AUTOHAUS FÜR TAXIFAHRZEUGE WEG MIT DER ALTEN KAROSSE Wir kaufen Ihr gebrauchtes Taxi. Sie bringen uns Ihre Taxe und wir spendieren Ihnen ein Mittagessen in Bad Tölz. Gewerbering 18 83646 Bad Tölz Ford Grand Tourneo Connect Titanium TAXI 7-Sitzer, EZ 11/2016, ca. 27 tkm,125 PS, Navi, 6-Schaltgetriebe, Panorama-Dach, Folie RAL1015 neu, 20.084 € (netto) zuzügl. 19 % MwSt., Tel. 0 33 81 36 86 85 TAXAMETER Tel. 08041 7889-0 www.taxifahrzeuge.de W212 Ceramic Beläge + Wk+2 besch.Scheiben Hausm. Mit neuen Ceramic Belägen VA 137,90 € 113,90 € + MwSt. HA + MwSt. www.der-bremsenfuchs.de Tel.: 02161/ 583450 Ersatz-Taxi- Vermietung Bundesweit Hotline 08 000-36 86 86 www.taxi-zentrum.de www.mpc-software.de www.fiskaleinbau.de •Taxi Folierung • Konformitätserklärung • Taxifahrzeughandel • Verleihtaxi Disposition - Abrechnung - Buchhaltung www.mpc-software.de - T: 02525 93040 - vertrieb@mpc-software.de INSIKA ® fähig Daten werden in Ihrem Unternehmen gehalten Hansemannstr.9 • 50823 Köln LEIHTAXIS Neu in Köln ! Tel: 0800 590 33 20 Digitale Aufzeichnung der Umsätze und mehr... www.digitax.de T: 040 51311288 www.mpc-software.de T: 02525 930412 Zustellung bundesweit Ersatztaxi Mietwagen BTW-Rollstuhlbus TAXI DEZEMBER 2017 / JANUAR 2018 31

TaxiTimes D-A-CH