Aufrufe
vor 3 Jahren

Taxi Times DACH - November 2017

  • Text
  • Taxis
  • November
  • Caddy
  • Berlin
  • Mehmet
  • Unternehmen
  • Fahrzeuge
  • Uber
  • Volkswagen
  • Hilfe

ANTRIEB

ANTRIEB Prüfungsvorbereitung leicht gemacht! Inkl. Prüfungstipps Das neue Caddy-TGI-Taxi von Volkswagen. Noch ist es im ländlichen Bereich beliebter als in der Stadt. Das geht mit dem Caddy TGI leider nicht. DER CNG- REICHWEITENKÖNIG Im Zeitalter umweltpolitisch verpönter Dieselmodelle ist Volkswagen froh, mit dem Caddy TGI mit CNG-Motor eine Alternative anbieten zu können. Wir haben die Taxivariante getestet. Wenigstens eine VW-Sparte scheint sich auf seine Erdgaskompetenz zu besinnen. Nachdem Volkswagen (Pkw) komplett aus der Produktion von Erdgasfahrzeugen ausgestiegen ist, präsentierte Volkswagen Nutzfahrzeuge im Sommer mit großem Aufwand seinen technisch verbesserten CNG-Caddy TGI. Wobei die Neuerungen unter der Motorhaube liegen, am äußeren Erscheinungsbild des Caddy ist seit 2015 nicht viel geändert worden. Die besondere Stärke des Caddy TGI ist seine Reichweite von rund 630 km beim reinen Gasbetrieb bzw. sogar 860 km beim Caddy Maxi. Damit ist er Reichweitenkönig bei den aktuell verfügbaren CNG-Fahrzeugen. Mangel an Reichweite ist als Argument gegen seinen Taxi-Einsatz also passé. Wie schafft er das? Im neuen Caddy TGI von Volkswagen arbeitet ein 1,4-Liter-TGI-Motor auf der DIE TAXI TIMES APP DIE TAXIWELT IN IHRER HAND Mit der Taxi Times App haben Sie Zugriff auf alle Neuigkeiten aus der Taxiwelt. Wir versorgen Sie mit allem Wissenswerten und das topaktuell. Die Nachrichten sind in Deutsch, Englisch und Türkisch abrufbar. Die App gibt es zum kostenlosen Download für iOS und Android. Basis eines neu entwickelten TSI-Benzinmotors. Bei diesem Motor wurden Zylin derkopf und Ventiltrieb sowie Kurbeltrieb, Kolben, Leitungen und Ventile für den Erdgasbetrieb ausgelegt. Ebenso wurden das Motorsteuergerät, der Katalysator und der Abgasturbolader entspre chend angepasst. Der Motor leistet im monovalenten Gasbetrieb 81 kW/110 PS und verbraucht 4,1 Kilogramm pro 100 Kilometer respektive 4,3 Kilogramm im Caddy Maxi (nach NEFZ). FÜNF GASFLASCHEN IM UNTERBODEN Im Caddy TGI gibt es vier im Unterboden verbaute Gastanks mit einem Fassungsvermögen von 26 Kilogramm Erdgas. Beim Caddy Maxi TGI sind es fünf Gasflaschen mit einem Füllgewicht von 37 Kilogramm. Der Laderaum des Caddy von bis zu 3 200 Litern bzw. 4 130 Litern im Caddy Maxi bleibt durch die Unterflur- Verbauung FOTOS: Volkswagen der Gastanks unverändert nutzbar. Zusätzlich verfügt der Caddy TGI über eine Benzinreserve von 13 Litern. Der Caddy TGI wird in beiden Längen von Volkwagen Nutz fahrzeuge fertig als Taxi angeboten. Für großstädtische Taxiunternehmer, die nicht gerne im Getriebe rühren, gibt es ihn serienmäßig auch mit Sechs-Gang-Direktschaltgetriebe (Automatik). Die Stahlgastanks sind mit einer neuen verbesserten Oberflächenversiegelung ausgestattet. Nach den Vorfällen mit durchgerosteten Gastanks hat sich Volkswagen erfolgreich für eine gründlichere Prüfung der Tanks bei der TÜV-Untersuchung eingesetzt. Da kann keiner mehr meckern. Mit dem Caddy TGI bietet Volkswagen ein durchweg gelungenes Siebensitzer- Taxi von hoher Wirtschaftlichkeit an, mit dem man zudem vor drohenden Diesel- Fahrverboten in Innenstädten sicher ist. Allerdings machen die Schiebetüren sein Erscheinungsbild als große Limousine zunichte. Da kommt das Nutzfahrzeug durch. In dieser Hinsicht war der Touran mit CNG-Motor trotz geringerer Reichweite bei Taxiunternehmern beliebter. Den gibt es nicht mehr. CNG BALD AUCH BEI ŠKODA UND GOLF Vertreter von Volkswagen machen Hoffnung, dass das CNG- Angebot des Konzerns wieder erweitert wird. Golf Variant und Škoda Octavia/Combi mit CNG sind fest im Programm (um nur die halbwegs taxigeeigneten Fahrzeuge zu nennen). Weitere Modelle sind noch unter der Decke. Einziger kleiner Wermutstropfen am Caddy TGI: Er lässt sich nicht wie seine Brüder mit Benzin- oder Dieselantrieb rollstuhlgerecht umbauen. Dort, wo der Heckausschnitt für die Rampe hin müsste, sitzen die Gastanks. wh DER VERGLEICH ZUM VORGÄNGER Die Verbesserungen des neuen Caddy Maxi TGI gegenüber dem Vorgänger Caddy Maxi EcoFuel sind signifikant: Die Reichweite steigt von 550 km auf 860 km, der Verbrauch sinkt von 5,8 kg/100 km auf 4,2 kg/100 km (kombiniert nach NEFZ). Der CO₂-Ausstoß verringert sich von 157 g/km auf 116 g/km, die Abgasklasse verbessert sich von EU 5 auf EU 6. Fachkunde und Prüfung - Lehrbuch und Nachschlagewerk chla Das Lehrbuch dient angehenden ende Taxi-und Mietwagenunternehmern als Leitfaden für die Vorbereitung zur Fachkundeprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Es entspricht im Aufbau dem Katalog der Sachgebiete der Berufszugangsverordnung. Softcover, 16,8 x 24 cm, 221 Seiten, 10. Auflage 2017 Bestell-Nr.: 24032 34,00 € ohne MwSt. I 36,38 € inkl. MwSt. Fachkunde und Prüfung - Prüfungstest Dieses Buch beinhaltet 3 komplette Übungstests. Die Fragen und Fallstudien sind in Umfang, Themen und Art den offiziellen Prüfungen vor der IHK vergleichbar. Mit Hilfe der Punktebewertung und der Lösungen im Anhang kann der Prüfungskandidat seinen Wissensstand und seine bisherige Lernleistung überprüfen. Softcover, 21 x 27,9 cm, 56 Seiten, 6. Auflage 2016 Bestell-Nr.: 24033 18,90 € ohne MwSt. I 20,22 € inkl. MwSt. Jetzt gleich bestellen! www.heinrich-vogel-shop.de vertriebsservice@springernature.com 089 / 20 30 43 – 1600 OPTIMALE ERGÄNZUNG TAXI NOVEMBER / 2017

TaxiTimes D-A-CH