Aufrufe
vor 9 Monaten

Taxi Times DACH - September Oktober 2019

  • Text
  • Innovation
  • Taxi
  • Oktober
  • Fahrer
  • Taxis
  • Mietwagen
  • Uber
  • September
  • Taxigewerbe

Nur bis zum

Nur bis zum 31.12.2019: Die TaxiGarantie PLUSe 1 mit 24 Monaten Anschlussgarantie 2 Übertrifft selbst die größten Erwartungen Da steckt mehr drin: der Caddy Maxi als Taxi – für bis zu 6 Fahrgäste, plus Gepäck. Ob sperriges Gepäck, eine Gruppe Geschäftsreisende oder Rollstuhlfahrer – der Caddy Maxi als Taxi bietet Ihnen mit seinem großzügigen Raumangebot und optionalem Heckausschnitt ungeahnte Möglichkeiten. Mehr Informationen zum Thema Taxi auf vwn.de/taxigewerbe 1 TaxiGarantie PLUSe wird als Versicherungsleistung durch mobile GARANTIE Deutschland GmbH, Knibbeshof 10a, 30900 Wedemark, erbracht und durch die Volkswagen AG vermittelt. Weitere Informationen über die Leistungen und Ausschlüsse der TaxiGarantie PLUSe entnehmen Sie bitte den allgemeinen Versicherungsbedingungen der mobile GARANTIE Deutsch land GmbH für Volkswagen Nutzfahrzeuge. 2 Erhält jeder Kunde, der ein Taxi oder einen Mietwagen der Modelle Caddy, T6 oder Crafter inkl. der werkseitigen Taxi-/Funkmietwagenpakete über die Sonderabnehmervertragsnummern 000200 oder 000230 erwirbt. Abbildungen zeigen Sonder- und Spezialausstattungen.

DER EXIT-KNOPF AUS DEM HAMSTERRAD Die letzten Monate waren wie im Hamsterrad. Trotz aller Demonstrationen und Diskussionen schien man im Kampf gegen eine existenzvernichtende PBefG-Novelle in eine Dauerschleife ohne Exit-Taste geraten zu sein. Doch dann machten beim Zukunftskongress Taxi in Berlin Mitglieder des Bundestags und der Findungskommission klar, dass eine geplante Abschaffung der Rückkehrpflicht keine Mehrheit im Bundestag und Bundesrat finden wird. Wenige Tage später wurde bekannt, dass sich BMW aus dem gemeinsamen „Now-Joint-Venture“ mit Daimler zurückziehen will und dass beide(!) für ihre noch im Februar so euphorisch ins Leben gerufene Mobilitätsplattform einen Finanzinvestor suchen. Ist es wirklich nur Zufall, dass BMW seinen Rückzug genau in jener Woche verkündet, in der durchsickerte, dass es keine Abschaffung der Rückkehrpflicht geben wird? Wir finden: Der Daimler-Konzern und vor allen Dingen die für Free Now verantwortlichen Manager haben sich gründlich verzockt (Seite 14). Ausgestanden ist der Kampf deswegen noch lange nicht, denn mit dem Erfolg bei der Politik sind auch Pflichten verbunden. Die Verkehrswende im urbanen Raum ist eng mit der Reduzierung der Schadstoffwerte verknüpft. Taxis sollten zukünftig elektrisch, zumindest jedoch hybrid sein und ein Teil der Flotte muss Fahrgäste im Rollstuhl befördern können. Das sind die Gegenforderungen der Politiker für die Metropolen. Wer die nicht erfüllt, schwächt seine Verhandlungsposition. Und im ländlichen Bereich wird erwartet, dass sich Taxis im neu definierten On-Demand-Verkehr als Partner der Verkehrsbetriebe anbieten. Auch hier muss der einzelne Unternehmer flexibler und innovativer reagieren, als er es bisher gewohnt war. Was spricht beispielsweise dagegen, wenn sich mehrere Taxiunternehmer einer ländlich geprägten Region in einer Interessengemeinschaft zusammenschließen, um gemeinsam die erforderliche Anzahl an Taxis für On-Demand- Verkehre anbieten zu können? Und wie kann es sein, dass eine Taxizentrale die Anfrage des dortigen Verkehrsunternehmens nach einer Kooperation ablehnt? Solch eine Unbeweglichkeit löst auch bei Thomas Grätz Kopfschütteln aus. Er wird den Bundesverband Taxi im November nach fast 30 Jahren verlassen. Im Interview (Seite 6) blickt er noch einmal zurück und formuliert mahnende Wünsche an die Branche. INHALT NACHRUF 4 400 Gäste bei der Trauerfeier für Leo Müllner INTERVIEW 6 Thomas Grätz verlässt den Bundesverband ZUKUNFTSKONGRESS 9 Gedanken und Ideen ohne „Aber“ WETTBEWERB 12 Allerlei Geschichten zu Uber 14 Kommentar: Daimler hat sich verzockt INTERNATIONAL 16 Bericht von der eurasischen Taxikonferenz INKLUSION 18 Meldungen 19 Projekt Inklusionstaxi in Stuttgart BEHÖRDEN 20 Das lange Warten an der Führerscheinstelle PRODUKTNEWS 21 Hales neuer Wegstreckenzähler GASTKOMMENTAR 22 In jeder Krise steckt eine Chance 23 Das Nirwana eines Gutachtens TAXI TIMES-REGIONALAUSGABEN 26 Das steht in Taxi Times Berlin und München 26 Impressum TITELFOTO: Wilfried Hochfeld, Taxi Times Jürgen Hartmann (Chefredakteur) TAXI SEPTEMBER / OKTOBER / 2019 3

TaxiTimes D-A-CH

Taxi Times DACH - Doppelausgabe Juni / Juli 2019
Taxi Times DACH - Februar/März 2019