Aufrufe
vor 4 Jahren

Taxi Times International - August 2015 - English

  • Text
  • Taxis
  • Menschen
  • Fahrer
  • Fahrten
  • Mindestlohn
  • Fahrzeuge
  • Taxigewerbe
  • Taxiunternehmen
  • Stadt
  • August

INHALT SEHR GEEHRTE

INHALT SEHR GEEHRTE TAXIFREUNDE, gibt es zu viele Taxis auf dieser Erde? Oder zu wenige Fahrgäste? Das Ergebnis dieser Frage mag identisch sein, doch je nachdem, wie man die Frage stellt, gibt es sehr unterschiedliche Lösungsansätze. Nehmen wir das Beispiel der Beförderung von älteren und mobilitätseingeschränkten Personen. Hier kann das Taxi viel mehr leisten und die Varianten sind vielfältig, das zeigen unsere Beispiele aus mehreren Ländern. Es ist die enge Vernetzung mit dem öffentlichen Nahverkehr, die uns ein deutliches Plus an Fahrten bringt. Nicht zuletzt deshalb berichten wir sehr ausführlich von der UITP-Konferenz, dem Treffen der ÖPNV-Vertreter, bei dem diesmal das Taxi vielversprechend oft in die Diskussionen eingebunden war. Diskutiert wird auch auf nationaler Ebene. In Österreich beispielsweise über das neue Kassensystem, das demnächst für deutlich mehr Transparenz bei den Umsatzaufzeichnungen sorgen soll. Wie schon in unserer letzten Ausgabe wird auch diesmal das Thema Musik und Taxis eine Rolle spielen. Die internationale Vernetzung des Taxigewerbes ermöglichte es einer Taxi-App und einer Wiener Taxizentrale, ein europäisches Großevent zu unterstützen. Als globales Netzwerk wird man auch gegen kapitalstarke und branchenfremde Quereinsteiger bestehen können. – die Redaktion – MOBILITÄTS-SERVICE 10–11 Die Integration des Taxis ist im Norden effektiver als im Süden 12–13 In den Niederlanden gibt es trotz Etatkürzungen weiterhin ein Regiotaxi 14–15 In Dänemark wäre das Taxigewerbe in das Projekt „Flextur“ gerne besser integriert 16 In Deutschland drücken Krankenkassen und Unternehmer die Preise in den Keller ÖPNV 17–19 Die Weltkonferenz der UITP FLOTTEN-MANAGEMENT 20–21 Flottendisposition inklusive Arbeitszeit erfassung GLOBAL TAXI NETWORK 24–27 Eine Taxi-App punktet beim Eurovision Song Contest ÖSTERREICH TITELFOTO: Fotolia / Robert Kneschke TERMINE Taxi Expo 2015 22.9.2015, Expo Houten, Niederlande www.taxi-expo.nl 2015 IATR Conference 27.–30.9.2015 – Montreal Marriott Chateau Champlain, Canada; www.iatr.global Eurocab Anwendertreffen der FMS-/ Austrosoft-Zentralen 14.–16.10.2015 – Ramada Plaza, Antwerpen, Belgien www.eurocab.info 2015 Annual Convention & Trade Show 26.–30.10.2015 – Caesars Palace, Las Vegas, USA; www.tlpa.org 7. Taxitreff 2015 inklusive Taxi Times-Seminar „Der große Umbruch“ (deutschsprachig) 29.–31.10.2015 – Mallorca, Spanien www.taxitreff.de 28–29 Der neue Taxi-Obmann im Interview VERANSTALTUNG 30–31 Norddeutscher Taxitag: Tipps zum Mindestlohn und maue Diskussionen KOMMENTAR & KOLUMNEN 6 Wer sagt, dass Taxis aussterben? 22–23 Taxi Times Kolumnistenkreis: A. Ulmer und H. Jutzas zu mytaxi und zum Mindestlohn 33 Gastkommentar: Behinderten-Service beginnt schon in der Taxizentrale STÄNDIGE RUBRIKEN 4, 7, 34 News in Kürze 32 Zahlen und Statistiken zu Behinderten 34 Impressum TAXI AUGUST / 2015 3

TaxiTimes D-A-CH