Aufrufe
vor 4 Jahren

Taxi Times Special 2016 - Europäische Taximesse

  • Text
  • Taximesse
  • Deutschland
  • Oktober
  • Aussteller
  • Taxameter
  • Halle
  • Messe
  • Berlin
  • Taxigewerbe
  • Taxis

ZU GUTER LETZT RAMPEN,

ZU GUTER LETZT RAMPEN, KREIS- LAUF UND GÄNSEHAUT- GEFÜHL Kurioses aus 30 Jahren DIE TAXI TIMES APP DIE TAXIWELT IN IHRER HAND Die diesjährige ETM ist die 13. Taximesse. Da hat man schon so einiges erlebt. Veranstalter Holger Goldberg erinnert sich an die kuriosesten Begebenheiten. FOTO: RP Nordrhein Ganz früher, als man noch nicht über hundert Aussteller hatte, fand die Taximesse auf der sogenannten Verteiler- Ebene statt. Kreisförmig zeigten die Firmen am Rand ihre Produkte, in der Mitte waren Stühle aufgestellt. „Da konnten dann die Unternehmer den Preis und die Leistung der konkurrierenden Marken in Ruhe vergleichen“, erzählt Goldberg. Schon damals waren auch Taximodelle ausgestellt. Um über die Treppen überhaupt in die Verteilerebene zu kommen, wurden Spurrampen ausgelegt. Nun waren die Rampen sehr steil, weshalb man das Fahrzeug zunächst einmal an die hinterste Wand fuhr, um dann von dort mit viel Anlauf die Rampe zu treffen und mit Vollgas hochzukommen. „Da hat damals so manchen der Mut verlassen, auf dem Gas zu bleiben und gleichzeitig die Decke auf sich zukommen zu sehen“, erzählt Goldberg lachend. „Die blieben dann mittendrin stecken.“ Als man dann einige Jahre später in die Hallen 6 und 8 umzog, eröffneten sich den Ausstellern ganz andere Möglichkeiten. Mit Unterstützung der fachkundigen Messebauer entstanden eindrucksvolle Messestände. Wobei manch einer auch gerne selbst Hand anlegte, berichtet Goldberg. „Ein Fahrzeughersteller wollte seinen Messeteppich unbedingt selbst verlegen. Sie schufteten den ganzen Tag und baten dann um 18.00 Uhr entnervt und kleinlaut den Messebauer, den Teppich für sie auszulegen. Sie hatten die Wellen einfach nicht rausbekommen.“ Auf einem roten Teppich präsentiert seit Jahren ein anderer Hersteller, Mercedes, seine E-Klasse. Jenes Modell, das man immer am zweiten Messetag ab 16.00 Uhr bei der Tombola gewinnen kann. Es ist dann totenstill im Vortragssaal, wenn der Gewinner gezogen und vorgelesen wird. Und der- oder diejenige Gewinner(in) kann es dann kaum fassen. Einmal, erinnert sich Goldberg, spielte einem Gewinner der Kreislauf einen Streich. Er kippte um und musste erst mal eine Stunde lang von den Sanitätern versorgt werden, ehe er den Schlüssel übernehmen konnte. Bis das dann vollzogen war, war es fast schon 18.00 Uhr, und Goldberg hätte fast eine wichtige Tradition verpasst: das Abhupen der Messse. Wenn am Samstag um 18.00 Uhr offiziell Schluss gemacht wird, wird bei allen ausgestellten Taxis der Notalarm ausgelöst. Dann tutet und hupt es in der ganzen Halle. Goldberg löst in der Regel als Erster aus. „Das ist jedes Mal ein Gänsepellegefühl.“ jh IMPRESSUM Verlag taxi-times Verlags GmbH Frankfurter Ring 193 a 80807 München, Deutschland Telefon: +49 (0)89/ 14838791, Fax: +49 (0)89/ 14838789 E-Mail: info@taxi-times.taxi, Internet: www.taxi-times.taxi Geschäftsführung: Jürgen Hartmann Bankverbindung Stadtsparkasse München BLZ 70150000, Kontonummer 1003173828 IBAN: DE89701500001003173828, BIC: SSKMDEMM UST-ID: DE293535109 Handelsregister: Amtsgericht München HRB 209524 Redaktion Tom Buntrock (tb), Wim Faber (wf), Jürgen Hartmann (jh, V.i.S.d.P.), Wilfried Hochfeld (wh), redaktion@taxi-times.taxi Grafik & Produktion Katja Stellert, Lotte Buchholz (Artdirektion), Martina Jacob, Bettina Knoop Raufeld Medien GmbH, Paul-Lincke-Ufer 42/43, 10999 Berlin Telefon: +49 (0)30/ 69566589 Anzeigenleitung, Online-Verkauf, Vertrieb Elke Gersdorf, e.gersdorf@taxi-times.taxi Telefon: +49 (0)89/ 14838792, Fax: +49 (0)89/ 14838789 Druck Chroma Druckerei Przemysłowa 5, 68-200 Żary, Polen Taxi Times DACH erscheint seit 2016 in Kooperation mit Erscheinungsweise: Spezial-Ausgabe Heftpreis: 4,80 €, Jahres-Abo: 28 € ISSN-Nr.: 2367-3834 Weitere Taxi-Magazine aus dem Taxi-Times Verlag: Taxi Times DACH Taxi Times Berlin Taxi Times München Mit der Taxi Times App haben Sie Zugriff auf alle Neuigkeiten aus der Taxiwelt. Wir versorgen Sie mit allem Wissenswerten und das topaktuell. Die Nachrichten sind in Deutsch, Englisch und Türkisch abrufbar. Die App gibt es zum kostenlosen Download für iOS und Android. Taxi Times Uygulaması - Şimdi indirin 34

TaxiTimes D-A-CH