Aufrufe
vor 4 Jahren

Taxi Times Special 2016 - Europäische Taximesse

  • Text
  • Taximesse
  • Deutschland
  • Oktober
  • Aussteller
  • Taxameter
  • Halle
  • Messe
  • Berlin
  • Taxigewerbe
  • Taxis

TOMBOLA HOW TO GET A

TOMBOLA HOW TO GET A TAXI Die Europäische Taximesse läuft wieder. Sie wirbt mit dem internationalen Slogan „Taxi – Anytime! Anywhere!“. Da wird man einmal auf Englisch titeln dürfen. Also, wie bekommt man ein Taxi? Die Dortmunder Unternehmerin Ulrike Downar-Gröne gewann 2014 eine E-Klasse. Wer wird 2016 ihr Nachfolger? DER SEAT ALHAMBRA. Unser Multitalent. Als Fahrgast nichts einfacher als das: Man wählt die Nummer der Zentrale seines Vertrauens, schon kommt eins. Oder man ist in vielen Städten unterwegs und mag es bequem. Dann drückt man den Bestellknopf von beispielsweise der App taxi.eu – und ein Taxi kommt. Das klappt in fast allen großen Städten, fast überall – eben anytime, anywhere. Ausschließlich für Taxiunternehmer gibt es einen ganz besonderen Weg, zu einem Taxi zu kommen. Sie können eins auf der Europäischen Taximesse gewinnen, eine neue Mercedes E-Klasse, Sondermodell „Das Taxi“, im Wert von über 30 000 Euro, gestiftet von der Daimler AG Stuttgart. Wie geht das? Man fährt am 5. November mit seinem Auto (wenn man nicht öffentlich fährt) auf das Parkdeck der Halle 4, geht runter in die Messe und lässt sich zwischen 11.00 und 15.15 Uhr an einem der ausgeschilderten Stände in der Halle 4.1 ein Armbändchen mit einer Nummer an den rechten Arm anbringen. Das ist das Los für die Tombola und damit die Chance auf ein neues Taxi. Jeder kriegt nur ein Los. Das Ganze ist vollkommen kostenlos, das Parken, der Eintritt, das Los. Wo gibt es das noch? Um 15.30 Uhr beginnt im Vortragssaal der Halle 2.2 eine Vortragsveranstaltung des BZP. Es werden Reden gehalten und es wird zur Verkehrspolitik in Deutschland diskutiert. Anschließend findet die Ziehung der Preise statt. Spätestens dann muss man persönlich anwesend sein. Nur wer zur Verkündung der gezogenen Losnummer im Saal ist, kann auch gewinnen. Wenn sich zu einer gezogenen Nummer keiner meldet, wird so lange weiter gezogen, bis sich ein Gewinner meldet. Da sich viele Hauptpreise an Taxiunternehmer richten, gibt es eine weitere Hürde. Der Gewinner muss sich als Taxiunternehmer ausweisen. Wie geht das? Man muss eine gültige Taxikonzession (groß, gelb) oder den Auszug aus einer gültigen Taxikonzession (klein, gelb, muss immer im Taxi sein) dabeihaben und sich als Inhaber dieser Konzession mit einem Lichtbildausweis ausweisen können. Wer seine Taxikonzession und seinen Ausweis nicht dabeihat, kann leider nicht gewinnen. Die Chance, bei der Europäischen Taximesse zu einem neuen Taxi zu kommen, ist ungleich höher, als im Lotto zu gewinnen; und neben dem Hauptgewinn werden viele weitere nützliche und angenehme Dinge verlost. Einen Tag vorher, am 4. November, gibt es zu gleichen Bedingungen auch schon eine Tombola mit Gewinnen, gestiftet von vielen kleinen und großen Firmen, aber ohne einen neuen Mercedes. wh 1 2 DER SEAT ALHAMBRA REFERENCE 2.0 TDI ECOMOTIVE. SCHON AB 21.215,21 € 3 . INKLUSIVE TAXI-PAKET 4 UND DACHRELING. TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE TOMBOLA 1. An der Tombola können nur diejenigen Personen teilnehmen, die sich während der Auslosung am Ende der Vortragsveranstaltungen im Vortragssaal der Halle 2.2 befinden. 2. Jeder Besucher darf nur ein Losarmband besitzen. 3. Der Gewinner eines Tombola-Preises muss sich bei der Be kanntgabe des Preises im Saal befinden, andernfalls verfällt der Preis. Das Losarmband muss sich unbeschädigt am rechten Arm des Teilnehmers befinden. Es dürfen dort keine weiteren Losarmbänder sein, dies hat den Ausschluss von der Tombola zur Folge. Vorab ausgeloste Preise müssen unmittelbar nach der Vortragsveranstaltung abgeholt werden. 4. Die Hauptpreise können nur Taxi- und Mietwagenunternehmer erhalten, die sich im Saal befinden. Konzessionsurkunde im Original und ein gültiger Lichtbildausweis müssen nach Ausruf der Losnummer sofort vorgelegt werden. Der kleine Konzessionsauszug im Original reicht ebenfalls. Gesellschaften werden vertreten durch ihre in der Urkunde eingetragenen Geschäftsführer. 5. Das Mercedes-Benz-Taxi wird frei Daimler AG Niederlassung Köln geliefert. 6. Vorstandsmitglieder von BZP und FP Nordrhein sowie Mitarbeiter/innen beider Organisationen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. 7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Lose werden an beiden Tagen von 11.00 Uhr bis 15.15 Uhr an ausgeschilderten Ständen in der Messehalle 4.1 in Form von Armbändern ausgegeben. Jeder Besucher kann nur mit einem Losarmband am rechten Arm teilnehmen. Mit dem SEAT Alhambra nutzen Sie Chancen, wenn andere stehen bleiben. Zum Beispiel beim Transport von bis zu sechs Passagieren. Oder durch das bis zu 2.430 Liter große Gepäckraumvolumen. Damit nehmen Sie eine Menge Gepäck, aber auch große und sperrige Gegenstände, wie Fahrräder oder Kinderwagen, einfach spontan mit. Eines seiner größten Talente ist aber, für Gelassenheit zu sorgen: Bei Ihren Fahrgästen dank seines Komforts. Bei Ihnen dank seiner Wirtschaftlichkeit. Erleben Sie es jetzt selbst bei einer Testfahrt. Ein Anruf unter 06150 1855-500 genügt – und wir vereinbaren gern einen Termin für Sie. TAXI-PAKET 4 INKLUSIVE Beinhaltet u. a. Folierung und Vorrüstungen für Sondereinbauten. 2 JAHRE GARANTIE Ohne Kilometerbegrenzung – für mehr Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit im Einsatz. JETZT INFORMIEREN / E-MAIL: firmenkunden@seat.de / TELEFON: 06150 1855-500 SEAT FOR BUSINESS SEAT.DE/FIRMENKUNDEN FOTO: Taxi Times Kraftstoffverbrauch SEAT Alhambra Reference 2.0 TDI ECOMOTIVE, 110 kW (150 PS): innerorts 6,1, außerorts 4,6, kombiniert 5,1 l/100 km; CO 2-Emissionen: kombiniert 132 g/km. Kraftstoffverbrauch SEAT Alhambra: kombiniert 7,3–5,0 l/100 km; CO 2-Emissionen: kombiniert 168–130 g/km. Effizienzklassen: C–A. 6 OKTOBER / 2016 TAXI 1 Taxi des Jahres 2015, taxi heute 07/2015, SEAT Alhambra in der Kategorie Kompakt-/Großraum-Van, Bewertung: Funktionalität. 2 Firmenauto des Jahres 2016, Firmenauto 06/2016, SEAT Alhambra in der Kategorie „Bestes Importfahrzeug, Maxivans“. 3 Netto-Angebotspreis (zzgl. Überführung und MwSt.) gültig für Sonderabnehmergruppe „Taxi“. Angebot nur gültig bis 31.12.2016 und nur bei teilnehmenden Händlern. 4 Beinhaltet Folierung, Taxameter-/Wegstreckenzähler- und Funk-Vorrüstung inkl. Konsole, Dachzeichen-Vorrüstung mit Halterung u.v.m. Detaillierte Informationen finden Sie unter www.intax.de/seat. Das abgebildete Fahrzeug enthält Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

TaxiTimes D-A-CH