Aufrufe
vor 5 Jahren

Taxi Times Special 2016 - Europäische Taximesse

  • Text
  • Taximesse
  • Deutschland
  • Oktober
  • Aussteller
  • Taxameter
  • Halle
  • Messe
  • Berlin
  • Taxigewerbe
  • Taxis

GEWERBEPOLITIK

GEWERBEPOLITIK GEWERBEPOLITIK Michael Donth, CDU Arno Klare, SPD FREIER EINTRITT Stephan Kühn, Die Grünen Innovation muss nicht teuer sein. Ihr Taxameter, Mobitab und Tamis. Eine komplette Lösung, Fiskaltaxameter fähig ! Besuchen Sie uns auf der Europäische Taximesse 2016 Stand A1-A2 NEONE NEDERLAND B.V. Neone Nederland B.V. • +31(0)55 5401377 • informatie@neone.nl • www.neone.nl POLITISCHE DISKUSSION MIT BUNDESTAGS- ABGEORDNETEN Hochrangige Politiker diskutieren am zweiten Messetag mit dem Präsidenten des Taxi- und Miet wagenverbands. Die Europäische Taximesse ist nicht nur eine Produkt- und Leistungsschau, sie bietet auch ein Forum für gewerbepolitische Diskussionen, in die sich dieses Jahr auch hochrangige Politiker einschalten, die allesamt Mitglied des Bundestags sind. Für die CDU wird beispielsweise Michael Donth nach Köln kommen. Donth ist als Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur unter anderem für den ÖPNV zuständig. Im selben Ausschuss sitzt auch Arno Klare (SPD). Die parlamentarische Opposition wird durch den Grünen-Politiker Stephan Kühn und Sabine Leidig von den Linken repräsentiert. Beide fungieren als verkehrspolitische Sprecher ihrer Parteien. Alle vier nehmen an einer vom WDR-Moderator Tom Hegermann geleiteten Diskussionsrunde teil, die am Samstag ab 15.30 Uhr im Rahmen der Abschlusskundgebung des Bundesverbands des Deutschen Taxi- und Mietwagengewerbes (BZP) stattfinden wird. Das Taxigewerbe wird bei dieser Runde durch den BZP-Präsidenten Michael Müller vertreten sein. Bei so viel geballter verkehrspolitischer Fachkompetenz ergeben sich die Themen ganz von alleine: Heger mann wird sicherlich Umweltzonen, Elektromobilität, aber auch autonomes Fahren ansprechen. Die Brücke zur Digitalisierung ist dann schnell geschlagen, ebenso zur Frage, wie hoch die Hürde zum Berufszugang sein darf/muss und ob das Taxigewerbe seinen Qualitätsgedanken neu definieren muss. Man darf gespannt sein, welches Fazit die Politiker und Michael Müller ziehen. Müller wird bereits am Tag vorher die Taxi- und Mietwagenunternehmer über die aktuelle Gewerbepolitik informieren. Hier hatte das Jahr 2016 etliche hochbrisante Herausforderungen zu bieten. Die für den 1. Januar 2017 angekündigten finanzrechtlichen Anforderungen zur elektronischen Aufzeichnungspflicht von Taxameterdaten sorgen immer noch für große Unsicherheit. Die Umsetzung des neuen Eichrechts und die damit verbundene Konformitätsbewertung hat die Eichkosten erhöht, aber gleichzeitig die Auswahl konformitätsgeeigneter Modelle eingeschränkt. Last, but not least reißen die Willensbekundungen diverser Politiker aller Parteien nicht ab, im Zuge der Digitalisierung bestimmte Regelungen des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) lockern zu wollen. Der BZP wird nicht müde, zu solchen Bestrebungen eindeutig Stellung zu beziehen – und Müller als dessen höchster Repräsentant wird den Verbandsstandpunkt allen Zuhörern erläutern. jh FOTOS: CDU, SPD, Die Grünen, Die Linke Empfohlen vom mobile GARANTIE Deutschland Knibbeshof 10a · D-30900 Wedemark Sabine Leidig, Die Linke Wir informieren Sie gern: 0800 200 70 60 (Kostenlos a. d. deutschen Fest- u. Mobilnetz) Garantien für Taxis und Mietwagen Umfassender Reparaturkostenschutz mit PREMIUM- / EXKLUSIV-Programmen Flexible Laufzeiten 12/24/36 Monate Umfangreiche Garantiepakete für Fahrzeuge innerhalb der Herstellergarantie Faire und übersichtliche Tarife Frühbuchertarife sowie 0%-Finanzierung Schnelle und unbürokratische Schadenregulierung Tel: +49 (0) 800 200 70 60 Fax: +49 (0) 800 200 70 606 Die Europäische Taximesse startet am Freitag, den 4. und Samstag, den 5. November 2016 jeweils um 10 Uhr und endet um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, ebenso die Gebühren für die 3 800 Parkplätze auf dem Dachparkdeck der Halle 4. Wegweiser mit dem Hinweis „Taximesse“ rund um das Messe gelände zeigen die Richtung zum Parkplatz. Navi-Freunde sollten als Ziel „Messekreisel“ eingeben. Wie Sie die Messehalle mit der Straßenbahn erreichen, verraten wir an dieser Stelle nicht, schließlich sind wir eine Taxi-Zeitschrift und die Kölner Kollegen freuen sich bestimmt über jede Tour mit dem Fahrtziel „Eingang West“. Verfechter von Hellelfenbein seien an dieser Stelle übrigens gewarnt: Wenn Sie Ihr Taxi an der Hotelrezeption bestellen, kann es sein, dass ein Mietwagen vorfährt. Keine andere Millionenstadt hat eine so hohe Mietwagendichte und sich bei den Hotelportiers so gut eingekauft wie Köln. info@mobile-garantie.de www.mobile-garantie.de MG_AZ_185x128mm.indd 1 30.08.16 14:34 8 OKTOBER / 2016 TAXI TAXI OKTOBER / 2016 9

TaxiTimes D-A-CH