Aufrufe
vor 2 Jahren

Taxi Times Special

  • Text
  • Taximesse
  • Mytaxi
  • Aussteller
  • Taxis
  • Deutschland
  • Hersteller
  • Taxiunternehmer
  • Taxameter
  • Versicherung
  • Messestand

INHALT KONSTANZ IN

INHALT KONSTANZ IN BEWEGTEN ZEITEN Die 15. Europäische Taximesse hat viele Konstanten: Wie immer findet sie Anfang November statt (2. und 3.11.), wie immer an einem Freitag und Samstag, wie immer trifft sich die europäische Taxibranche in Köln und wie fast schon immer sponsert Mercedes eine nagelneue E-Klasse für die Tombola. Was Taxiunternehmer beachten müssen, um überhaupt gewinnberechtigt zu sein, fassen wir auf Seite 12 zusammen. Mit knapp über 100 Firmen bewegt sich die Zahl der Aussteller auf einem seit Jahren gleichbleibenden Level, was nicht heißen soll, dass es immer die gleichen Aussteller sind. Unsere Übersicht auf Seite 21 zeigt, dass im Vergleich zur letzten Taximesse 29 neu dabei oder zurückgekehrt sind. Dieses Interesse mag überraschen, befindet sich die Personenbeförderung doch im Fokus etlicher kapitalstarker Großkonzerne, die alle der Taxibranche große Konkurrenz machen und mit ihren disruptiven Methoden den scheinbaren Untergang einer Branche eingeleitet haben, der spätestens dann vollzogen sein soll, wenn die Fahrzeuge irgendwann autonom fahren. Doch allen Unkenrufen zum Trotz präsentiert sich auch diese Taximesse wieder in bekannter Stärke. Nicht nur numerisch, sondern auch inhaltlich. Die zahlreichen Dienstleister aus dem Hard- und Softwarebereich zeigen, dass modernste Digitalisierung eine feste Konstante des Taxigewerbes ist – in der Vermittlung ebenso wie in der kompletten Verwaltung und Organisation. Auffällig sind auch dieses Jahr wieder die vielen Spezialumrüster mit ihren Lösungen für die Rollstuhlbeförderung. Taxiunternehmer bedienen seit Jahrzehnten zuverlässig eine Zielgruppe, an der kein Moia-Dienst und erst recht keine Uber-App interessiert sind. Was ein weiterer Beweis dafür ist, dass sich die Taxibranche national wie international hinter keinem der neuen digitalen Anbieter verstecken muss. Das findet auch unser Gast-Kommentator Hassan Abod, dessen Meinung wir auf S. 33 in Englisch abdrucken, um damit auch alle Besucher aus dem Ausland zu begrüßen, die nicht nur wegen der internationalen Messeaussteller, sondern auch wegen des Taxiforums der Europäischen Transport-Union kommen (Seite 14). Das findet übrigens bereits zum achten Mal statt. Schon wieder so eine Konstante … Ich wünsche allen eine informationsreiche Lektüre dieser Ausgabe und freue mich, Sie vielleicht sogar persönlich auf der Messe kennenzulernen. Taxi Times ist am Stand A7a. TAXI TIMES SPEZIAL: ALLES ZUR EUROPÄISCHEN TAXIMESSE VERANSTALTER 4 FV Nordrhein, BZP, IRU MESSEMOTTO KÖLN 6 Verlässlich ist modern 8 Messenachbarn im Dauerclinch DISKUSSIONEN + VERLOSUNG 10 Parkplätze, Erfa-Gruppe, Magenta-Talk 12 Politik und Losglück TAXI INTERNATIONAL 14 8. IRU-Taxiforum im Kristallsaal SPRACHROHR 16 Taxi Times auf und vor der ETM ALLE AUSSTELLER ab 21 17 Hallenplan 19 Alle Aussteller von A–Z Aussteller im Selbstporträt GASTKOMMENTAR + RÜCKBLICK 33 Reaching the places Uber can’t 34 Rückblick auf Kreatives 34 Impressum FOTO: Koelnmesse GmbH / Holthausen, Dierk MONTAGE: Raufeld Medien – die Redaktion – www.mpc-software.de Disposition - Abrechnung - Buchhaltung www.mpc-software.de - T: 02525 93040 - vertrieb@mpc-software.de TAXI OKTOBER/ 2018 3

TaxiTimes D-A-CH